FANDOM


Diese Übersicht zeigt nur geeignete Ansitzeinrichtungen.

Stationärer Hochsitz Mobiler Hochsitz Baumsitz Dreibein Sitz Tarnzelt Wasservögel- Tarnzelt
HF H3q
Tower 01q
Large equipment treestand 256
Large equipment tripod 256
Large equipment blind green 256
Wasservögeltarnzelt
Diese Ansitzeinrichtungen eignen sich hervorragend. Sie bieten sehr gute Tarnung und die Tiere kommen auf wenige Meter heran. Teilweise laufen sie um den Stand herum, bis sie erst nach einiger Zeit flüchten. Positiv ist besonders auch, dass Wände etc. als 100%iger Sichtschutz vorhanden sind, was gerade bei den Vögeln sehr wichtig ist. Dafür gibt es keine Eigengeruchsreduzierung oder Schalldämmung.

Nachteilig ist z.B., dass der Stand nicht mobil ist und man Probleme beim Schießen bekommt, wenn das Wild zu nahe ist, da die Holzplatten irgendwann die Sicht versperren.

Mehr zu Hochständen.

Diese Ansitzeinrichtungen eignen sich hervorragend. Sie bieten sehr gute Tarnung und die Tiere kommen auf wenige Meter heran. Teilweise laufen sie um den Stand herum, bis sie erst nach einiger Zeit flüchten. Positiv ist besonders auch, dass Wände etc. als 100%iger Sichtschutz vorhanden sind, was gerade bei den Vögeln sehr wichtig ist. Dafür gibt es keine Eigengeruchsreduzierung oder Schalldämmung. Zudem ist der Stand mobil.

Nachteilig ist z.B. dass man Probleme beim Schießen bekommt, wenn das Wild zu nahe ist, da die Holzplatten irgendwann die Sicht versperren.

Mehr zum Mobilen Hochstand.

Anders als z.B. Hirsche erwarten Vögel auch besonders aus der Luft Feinde. Ihre Augen sind um ein Vielfaches besser und die Tiere haben ein gutes vertikales Sichtfeld. Daher kann ein Jäger oben auf dem Baumsitz besser erkannt werden, gerade weil diese Ansitzeinrichtung keine Wände als 100%igen Sichtschutz hat. Auch die Sicht nach Hinten ist stark eingeschränkt.

Es empfiehlt sich hier besonders Lockversuche nicht vom Sitz aus zu machen, da die Tiere sonst auf den Sitz fixiert sind. Lieber z.B. Lockmittel einige Meter vor dem Sitz auf dem Boden ausbringen.

Dennoch bietet der Sitz Tarnung- macht ihn zwar nicht zur besten Ansitzeinrichtung für Truthühner, aber doch brauchbar, besonders auch weil man einen guten Überblick hat- anders als beim Tarnzelt.

Mehr zum Baumsitz.

Anders als z.B. Hirsche erwarten Vögel auch besonders aus der Luft Feinde. Ihre Augen sind um ein Vielfaches besser und die Tiere haben ein gutes vertikales Sichtfeld. Daher kann ein Jäger oben auf dem Dreibeinsitz besser erkannt werden, gerade weil diese Ansitzeinrichtung keine Wände als 100%igen Sichtschutz hat. Auch ist der Jäger näher am Boden als auf dem Baumsitz, dafür hat man eine gute 360° Sicht.

Es empfiehlt sich hier besonders Lockversuche nicht vom Sitz aus zu machen, da die Tiere sonst auf den Sitz fixiert sind. Lieber z.B. Lockmittel einige Meter vor dem Sitz auf dem Boden ausbringen.

Dennoch bietet der Sitz Tarnung- macht ihn zwar nicht zur besten Ansitzeinrichtung für Truthühner, aber doch brauchbar, besonders auch weil man einen guten Überblick hat- anders als beim Tarnzelt.

Mehr zum Dreibein Hochstand.

Das Tarnzelt eignet sich sehr gut für die Truthuhnjagd. Man ist nahe bei den Tieren (gut für Bogenjäger etc.) aber dennoch gut getarnt. Es gibt viele Wände mit 100%igem Sichtschutz. Nur durch die Fenster kann der Jäger noch optisch entdeckt werden.

Die Sicht ist gut, aber nicht ideal, da man keinen Überblick auf dem Boden hat (im Gegensatz zu Baumsitzen etc.), stehen muss, damit man aus den Fenstern schauen kann und die Sicht eben durch die Fensterstreben leicht behindert wird. Dennoch mit eine der besten Ansitzeinrichtungen für die Truthuhnjagd.

Mehr zum Tarnzelt.

Das Tarnzelt eignet sich mäßig gut für die Truthuhnjagd. Man ist nahe bei den Tieren (gut für Bogenjäger etc.) aber dennoch gut getarnt. Es gibt einige Wände mit 100%igem Sichtschutz, welche aber kleiner sind als beim normalen Tarnzelt. Auch ist das Zelt nach oben hin offen, was für keinen guten Sichtschutz sorgt.

Die Sicht ist gut, aber nicht ideal, da man keinen Überblick auf dem Boden hat (im Gegensatz zu Baumsitzen etc.), stehen muss, damit man überhaupt etwas sieht. Eine ungewöhnliche/ zweckentfremdete Alternative zum normalen Tarnzelt, mit mehr Schwächen.

Mehr zum Wasservögel- Tarnzelt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.