Seiten
1k
Bilder
2k
Videos
35

TheHunter Wiki ist eine Community, zu der jeder beitragen kann. Schau dich um und füge dein Wissen hinzu!

Ganze Startseite ansehen

TheHunter ist ein Jagd- Simulationsspiel für den Computer, das die Jagd auf wilde Tiere in einer realistischen Art und Weise darstellt. Das große Jagdgebiet, Evergreen Hunting Reserve genannt, in dem gejagt werden kann, ist fiktiv, orientiert sich aber an realen Landschaften rund um den Staat Washington in den USA, dem Südosten Kanadas, Skandinavien, den französischen Alpen, West-Australien und auch Deutschland. Das Evergreen Hunting Reserve ist recht groß und deutsche Landschaften sind somit logischerweise räumlich von z.B. den nordamerikanischen getrennt. TheHunter wird von Expansive Worlds entwickelt und ständig durch Updates erweitert.

TheHunter - Whiterime Ridge reserve
TheHunter - Whiterime Ridge reserve
Val-des-Bois - Pre-release Livestream Anouncement
Val-des-Bois - Pre-release Livestream Anouncement
TheHunter Official Trailer
TheHunter Official Trailer
TheHunter Multiplayer 2013
TheHunter Multiplayer 2013

Das Spiel enthält viele jagbare Tierarten und eine große Bandbreite an Waffen wie Gewehren, Revolvern und Bögen sowie verschiedene Lockmittel, um Tiere anzulocken.

Spieler müssen zuerst einen Charakter/ ein Profil auf der Website www.thehunter.com anlegen. Dort findet man auch die sozialen Komponenten des Spiels, wie etwa ein Nachrichtensystem, welches den Spielern erlaubt, Kontakte zu knüpfen und sich über ihre Erlebnisse im Spiel auszutauschen. Auch werden hier Errungenschaften wie z.B. Pokale von gewonnenen Wettbewerben präsentiert, Jagdstatistiken gezeigt und Bilder, die man auf der Jagd machen konnte.

Das Spiel kann sowohl im Einzelspielermodus, als auch seit Juni 2013 im Mehrspielermodus gespielt werden. Bis zu acht Spieler können dann zeitgleich durch das Revier streifen und Wild erlegen. Es sind somit Gesellschaftsjagden wie Treib- und Drückjagd möglich. Mann kann aber auch ganz alleine, in aller Ruhe eine Ansitzjagd machen oder durch das Unterholz pirschen. Welche Jagdmethode gewählt wird, ist allein dem Spieler überlassen.

Spieler müssen die natürliche Deckung der Spielwelt nutzen um von den Tieren im Spiel nicht entdeckt zu werden. Verschiedene Reize wirken auf jede Tierart unterschiedlich. Der Geruchssinn ist bei Vierbeinern der am besten ausgeprägte Sinn, was bedeutet, dass der Spieler auf die Windrichtung achten muss, sonst können die Tiere den Spieler riechen und fliehen. Spieler sollten zudem sehr aufmerksam auf die Geräuschkulisse achten. Manche Geräusche können die Gegenwart von Tieren in der näheren Umgebung verraten. Zudem machen verschiedene Wettereinflüsse das Spiel zur Herausforderung.

Der Großteil des Spieles dreht sich um das Verfolgen und Erlegen von Tieren mit den vorhandenen Waffen. Eine Digitalkamera ist ebenfalls vorhanden, für alle die nicht mit einer Waffe auf Tiere schießen möchten. Tierspuren können gefunden und mit dem HunterMate, einem GPS ähnlichen Gerät, identifiziert und analysiert werden. Es können außerdem Sammelobjekte wie Pilze auf der Jagd gesammelt werden.

Es stehen dem Spieler Jagdhunde zur Verfügung, die bei der Jagd helfen können. Jagdhunde müssen trainiert werden und werden so zu einer immer größeren Hilfe. theHunter enthält zudem teilweise Rollenspielelemente. Wenn Spieler Tiere verfolgen oder sichten, steigt ihr Skill in der jeweiligen Kategorie. Waffen-Skills können durch erfolgreiche Treffer verbessert werden. Durch die Verbesserung der Skills können Tiere leichter verfolgt werden und Waffen schwanken beim Zielen nicht mehr so stark. Auch erhält man mehr Informationen zu dem Tier das man verfolgt bzw. beobachtet.

Skills, Missionen und die Jagdstatistiken werden auf der Profilseite des Spieler auf der Website angezeigt. Auch wird hier der Jäger mit einem sog. Hunterscore (HS) bewertet. Dieser gibt eine grobe Auskunft darüber, wie gut und erfahren der Jäger ist. Wie genau man seinen Hunter score erhöhen/ verbessern kann und was das für Vorteile mit sich bringt, erfährt man auf der entsprechenden Seite.

Es stehen aber auch viele Sprachen wie Englisch, Deutsch, Polnisch, Französisch, Spanisch, Schwedisch, Portugiesisch... zur Verfügung. Die Sprache kann zu jeder Zeit auf der Profilseite geändert werden. Sie ändert sich dann auch automatisch im Spiel.

Gameplay

Equipment 

Guides 

Various 

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.