FANDOM


12x50mm Scope
Datei:Scope bolt action rifle 12x 256.png
Mil Dot Absehen1

Eine Art Mil Dot Absehen dieses Zielfernrohrs

Dies ist ein spezielles Fernrohr für Büchsen, das für sehr weite, genaue Schüsse gemacht ist. Es besitzt eine feste zwölffache Vergrößerung und einen Objektivdurchmesser von 50 mm. Dadurch gelangt viel Licht in das Fernrohr und man kann auch auf große Distanzen sehr genau zielen. Diese Zielhilfe hat derzeitig die größte Vergrößerung im Spiel.

Wie es schon oben angeklungen ist, handelt es sich hierbei um ein Zielfernrohr, welches speziell für große Schussweiten konzipiert ist. Die zwölffache Vergrößerung ist fest, d.h. sie kann nicht verändert/ verkleinert werden. Dies macht dieses Zielfernrohr recht unbrauchbar für geringe Distanzen, da die Bilder einfach zu groß werden und es zu einem enormen Tunnelblick kommt. Man verschätzt sich schnell in den Distanzen. Durch den Tunnelblick ist es nur bedingt möglich schnell bewegtes Wild zu erlegen. Für diese Art der Jagd ist diese Zielhilfe nicht gemacht worden.

Die Stärken machen sich erst über 100m bemerkbar: Bei mittleren bis guten Lichtverhältnissen (nicht zu früh am Morgen oder zu spät am Abend) kann man sehr präzise Schüsse abgeben. Dabei sollte das Wild stehen oder sich nur langsam bewegen. Durch die starke Vergrößerung kann man auch sehr kleine Tiere, wie z.B. Füchse, sicher auf über 200m ansprechen und erlegen. Deutlich einfacher als mit Zielfernrohren, die eine geringere Vergrößerung aufweisen. Richtig nützlich wird dieses Fernrohr daher erst ab 200m.

Zusätzlich ist diese Zielhilfe mit einer Version eines Mil Dot Absehens ausgestattet. Dieses Absehen besteht aus einem feinen, schwarzen Fadenkreuz, welches eine Skalierung besitzt. Durch die feinen Linien kann man besonders genau zielen. Die Skalierung hilft den richtigen Haltepunkt bei sehr großen Weiten zu finden, da die Geschosse durch Reibung (Luftwiderstand und Wind) und die Schwerkraft abgelenkt werden (siehe Ballistik). Allerdings sind die Weiten, die im Spiel geschossen werden, und der Wind so gering, dass die Auswirkungen bei vielen leistungsstarken Gewehrpatronen zu gering sind, um sie wirklich richtig sehen zu können. Daher wird man mit den meisten Patronen bei > 200 m auch noch fast genau dort treffen, wo das Fadenkreuz ist.

Wichtig ist, dass man das immer von der Patrone abhängig macht. Es gibt durchaus auch einige Patronen, bei denen der Effekt viel deutlicher ist. Bei sehr weiten Schüssen mit diesen Patronen kann es also nützlich sein, mit diesem Absehen den richtigen Haltepunkt zu finden. Dann kann man mit dieser Patrone auch noch auf über 200 m sehr präzise schießen. Wer sehr viel Feingefühl hat kann dies auch bei kleineren Patronen, mit deutlich geringer Ballistik versuchen und hat so den perfekten Haltepunkt für den perfekt genauen Schuss. Wie gesagt sind hier dann die Unterschiede aber sehr gering und die Skalierung etwas zu grob. Man muss dann teilweise mit halben Strichen arbeiten etc.

Das Absehen und damit das Zielfernrohr eignet sich nur für mittlere bis sehr gute Lichtverhältnisse. Gerade bei großen Distanzen und schlechtem Licht wird es schwierig. Daher hat das Fernrohr schon einen großen Objektivdurchmesser. Das Absehen ist nicht beleuchtet und besitzt viele dünne, schwarze Linien. Diese kann man bei dunklen Hintergründen (Schlechte Lichtverhältnisse, dunkler Wald oder z.B. einem Wildschwein) nur schlecht erkennen und dann nicht so genau zielen. Wer damit große Probleme haben sollte, der ist besser mit einem anderen Zielfernrohr mit beleuchtetem Absehen oder nur beleuchtetem Rotpunkt beraten.

Vorteile gegenüber den beleuchteten Absehen hat dieses aber bei hellen Hintergründen und allgemein sehr guten Lichtverhältnissen. Die Rot- oder Gelbtöne beleuchteter Absehen sind oft auf solch hellen Hintergründen zu kontrastarm und daher schlecht sichtbar. Eine Zielhilfe mit unbeleuchtetem, schwarzen Absehen hat dann Vorteile im herbstlichen Wald, Wiesen und Felder mit Gelb-, Rot- und Brauntönen. Auch rote Füchse können leicht besser anvisiert werden.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass man hier ein Hochleistungszielfernrohr für große Distanzen hat, das für Jäger mit hohen Präzisionsansprüchen gemacht ist. Diese Zielhilfe ist deutlich weniger für nahe und oder bewegte Ziele gemacht. Ein großer Pluspunkt ist die Kompatibilität mit vielen Büchsen (siehe weiter unten).

Diese Zielhilfe kann man bei Doc's Outfitters kaufen. Es ist leicht teurer als andere Zielfernrohre.

Name Icon Vergrößerung Gewichtswert Preis
12x 50mm Zielfernrohr x100px 12 fach 0,5 385 em$

Kompatible Waffen Bearbeiten

Dieses Zielfernrohr kann recht vielfältig eingesetzt werden. Es passt auf alle der vielen Anschütz- Büchsen. Zudem kann es auch auf die kleinen .223er Gewehre montiert werden. Für die Unterhebelrepetierer und Einzelladerbüchsen hingegen muss man auf andere Fernrohre zurück greifen.

Hier sind alle kompatiblen Waffen aufgelistet:

Vergrößerungsstufen Bearbeiten

Dieses Zielfernrohr hat nur eine feste Vergrößerungsstufe. Diese kann nicht verändert werden. Wie schon oben beschrieben hat man dadurch mit der enorme Vergrößerung einen starken Tunnelblick. Diese Zielhilfe ist daher wirklich nur für weite, sehr genaue Schüsse gemacht. Teilweise auch mit Geschossen, die eine starke Ballistik aufweisen.

12 fach optische Vergrößerung
400px

Haltepunkte für einige Patrone-Waffe-Kombinationen Bearbeiten

Hier sind Haltepunkte für verschiedene Waffe-Patrone-Kombinationen mit diesem Zielfernrohr aufgeführt. Nur für diese Kombination bei einem Schuss in der Ebene gültig!

Semi auto rifle 22 Halbautomatische Büchse "Plinkington" + 22 lr ammunition .22 lr Hollow Point
Datei:.22scopehilfe.jpg
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.